Landhotel Heeselicht

Es braucht schon viel Mut, ein Hotel bei laufendem Restaurantbetrieb zu modernisieren.
Diesen Mut bewies Familie Haufe vom Landhotel „Zum Erbgericht“ in Heeselicht. Obwohl das Haus schon über einen ausgezeichneten Ruf verfügt, entschieden Sie sich für einen aufwendigen Umbau. Grund war auf die wachsenden Ansprüche der Gäste einzugehen und die Qualität nochmals zu steigern.

Ein Fahrstuhl, modernere Zimmer und eine sonnige Dachterrasse waren das Ziel, natürlich nach neusten bautechnischen Vorschriften. Die Planung und die Durchführung waren nicht einfach zu realisieren, denn der Restaurantbetrieb sollte während der Umbauarbeiten fortgeführt werden. Eine echte Herausforderung für uns als Bauunternehmen, denn viele Probleme mussten individuell gelöst und Arbeitsabläufe an die jeweilige Situation angepasst werden.

« zurück zur Übersicht